Service ›Einlagen

Einlagen stützen, entlasten und betten den Fuß.
Jeder Fuß ist in seiner Form verschieden und benötigt entsprechend seiner Einschränkung eine individuelle Einlage.

Die Schuheinlagen helfen schmerzhafte Fußveränderungen durch stützende oder muskelaktivierende Druckverteilung zu korrigieren und die Schmerzen zu lindern. Da die Füße so individuell aussehen wie jede Person, ist es wichtig, dass eine Einlage aufgrund eines persönlichen Fußabdruckes und der Körperhaltung exakt angefertigt wird.

Es gibt viele verschiedene Anforderungen an eine Einlage

Einlagen für den Sportler z.B. müssen den Auftritt dämpfen und elastisch sein. Beim diabetischen Fuß müssen kritische Stellen besonders entlastet werden. Durch regelmäßige Kontrollen wird die Wirkung der Einlagen überprüft.

Die spezielle Herstellungsweise unserer Einlagen erlaubt es, dass sie (bei günstigen Platzverhältnissen) in fast jedem Schuh getragen werden können.
Dabei wird traditionelles Handwerk heute durch modernste Technologie unterstützt. Diese beinhaltet z.B. einen Fußscanner, mit dem die Fußunterseiten mit einem speziellen Scanner gescannt und digitalisiert werden.

Wir unterscheiden folgende Einlagen, um Ihr Fußwohl zu verbessern:

 

Sensomotorische Einlagen

(afferenzverstärkende Einlagen, propriozeptive Einlagen)

Neben der computergestützten Einlagenversorgung fertigen wir auch sensomotorische
Einlagen. Durch diese individuell konstruierten und gefertigten Schuheinlagen kann die
Disbalance der Muskulatur gezielt behandelt und Beschwerden in Haltung, Stellung und
Gleichgewicht können korrigiert werden.

CAD-gefräste Einlagen

Gegenüber herkömmlichen Einlagen werden sensomotorische Einlagen auf Basis zuvor genommener Fußabdrücke am PC konstruiert und anschließend passgenau gefräst.
Mehr Informationen zu Sportler-, Schmerz- und Kinderversorgungen finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns einfach.

CAD-gefräste Einlagen eignen sich besonders: